Dem Ziel ein Stück näher

Eine aufregende Woche liegt hinter uns. Nach insgesamt etwa 25 Autostunden, diversen ungeplanten Zwischenfällen und grossem Muskel- und Nervenaufwand ist es endlich soweit: Unser gesamtes Hab und Gut befindet sich nun auf dem Pass oben und wartet darauf, ein neues Plätzchen zu erhalten.

Für all jene, die es (wie wir) kaum erwarten können, auf den Pass hochzugehen: Die Strasse ist für den motorisierten Verkehr noch nicht passierbar, ist jedoch schneefrei und aufgeräumt. Wir werden es hier und auf unserem insta- sowie Facebook-Kanal posten, wenn die Barriere offiziell aufgeht.


Bis dahin wünschen wir euch viel Geduld und dass ihr diese Frühlingstage in vollen Zügen geniessen könnt!


Herzlich

Rahel und Patrick


365 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Überuf im Schnee